Aktuelles 

Veteranenhornussen 2022 

Am 16. September 2022 wurde in Gammen das Veteranenhornussen des MWHV durchgeführt. Die Utziger und die Wäseler Hornusser wurden zu einer Mannschaft «Vechigen-Berg» zusammengestellt. Mit 2 Nr. 700 Punkt belegten die Mannschaft den ausgezeichneten 3 Rang.  

Medaillen Gewinner HG Utzigen     

  • Habegger Alfred,  55 Punkte
  • Burkhalter Walter, 49 Punkte
  • Schwitz Markus,  62 Punkte  

Am gleichen Anlass wurden die Jahrgänge 1954 / 1955 und 1956 als Eidg. Veteranen mit einer Medaillen «Treue zum Spiel» Geehrt.  

  • Jahrgang 1954   Burkhalter Walter  
  • Jahrgang 1955   Haldimann Heinz  
  • Jahrgang 1956   Schüpbach Rudolf, Soltermann Hermann, Stettler Rudolf  

Die HG Utzigen Gratuliert allen Medaillen Gewinner recht Herzlich

B: Interkantonalea-Fest Rüederswil 

Am Sonntag 28.08.2022 absolvierte die B-Mannschaft ihr zweites Fest und reiste ins Emmental, genaugenommen nach Rüderswil. Die Messlatte für Utzigen B war wiederum sehr hochgesteckt, da wir in der 2. Stärkenklasse eingeteilt waren. Punkt 09.00 Uhr begann das Anhornussen. Im Ries hatten wir keine Mühe und konnten alle Nousse rechtzeitig abwehren. Beim Schlagen mussten mehrere kurze Streiche notiert werden, was zu 355 Punkte führte. Für den Weiterverlauf des Spiels war allen klar, dass es eine Steigerung brauchte, wenn Utzigen eine Ehrengabe in Empfang nehmen wollte. Bei der Riesarbeit hatten wir alles im Griff und konnten uns die Null notieren lassen. Das Sorgenkind der Utziger ist das Schlagen… Es konnte keine Steigerung erreicht werden, da am Nachmittag sage und schreibe 6 Nuller notiert werden mussten. Utzigen B belegte trotzdem den guten 7. Schlussrang mit 0 Nr. 1064 Punkten.


Kranzgewinner: Keller Joris 102 Punkte, Blatter Mike 96 Punkte, Tschanz Kevin 94 Punkte. Zu erwähnen ist: Tschanz Kevin hat den ersten Kopfkranz seiner Hornusser-Karriere gewonnen. Bravo Keve.
Zweitauszeichnung: Wüthrich Stefan 89 Punkte, Sommerhalder Michael 82 Punkte

B: MWHV-Fest Kräiligen-Bätterkinden

Am Wochenende vom 20./21. August 2022 stand für die B-Mannschaft das MWHV-Fest in Kräiligen- Bätterkinden auf dem Programm. Wir hatten ein schweres Los, wir mussten in der 2.Stärkenklasse ans Werk. Top motiviert nahmen wir das Spiel in Angriff und überstanden das Anhornussen am Morgen ohne Nummer, aber mit liederlichen 292 Schlagpunkten. Die Ausgangslage war vielversprechend, da wir auf der Zwischenrangliste auf dem 9. Rang lagen. Der Fokus am Nachmittag war ganz klar bei der Riesarbeit. Mit einer h ervorragender Riesarbeit würde sogar ein Preis für die zweite Mannschaft der HG Utzigen herausspringen. Jeder wusste, wie er sich im Ries verhalten musste und gab alles, so dass am Ende des Spiels 0 Nummern auf der Liste standen. Utzigen B klassierte sich auf dem sensationellen 5. Schlussrang mit 0 Nr. und 899 Punkten und freute sich riesig, als der Spielführer eine schöne Glocke in Empfang nehmen konnte. BRAVO MANNE

Kranzgewinner: Keller Joris 89 Punkte
Zweitauszeichnung: Tschanz Kevin 81 Punkte

A: Hornusserfest Kräiligen-Bätterkinden 

Am Mittelländischen Hornusserfest in Kräiligen-Bätterkinden hatte die A-Mannschaft der Hornusser Utzigen auch das Ziel unter den Top 5 zu landen, um zu zeigen das wir in der NLA mithalten können.  

Um 08:00 trafen wir gemeinsam auf dem Festgelände ein und gingen sogleich auf das Ries 6 um unseren Bock zu setzten, da wir gegen Richigen A Anschlagen konnten. 09:30 begann das Spiel bei den Utziger schlichen sich diverse kürzere Streiche ein, dennoch konnten Riese von 223 und 256 geschlagen werden und dies unter wechselnden Bedingungen. Im Ries bekundeten die Richiger keine Mühe und konnten alle Nousse frühzeitig sichten und Abwehren. Nach dem die beiden Mannschaften gewechselt hatten, konnten sich die Richiger am Bock beweisen. Auch Ihnen lief es nicht nach Wunsch, diverse kurze Streiche mussten Notiert werden und diese ergaben Riese von 218 und 264 Punkten. Die Utziger ihrerseits bekundeten im Ries ebenfalls keine Mühe und konnten die 0 Halten.

Dies ergab folgendes Ausstichresultat:

Utzigen A 479 Punkte und 0 Nummern

Richigen A 482 Punkt und 0 Nummern

Nach der Verpflegung wurde klar, wir konnten noch einmal gegen Richigen A Spielen und dies auf Ries 4, diesmal konnte Richigen anschlagen da Sie 3 Punkte mehr hatten am morgen.

Pünktlich um 12:00 starteten wir in das Spiel, die Richiger

Ihrerseits konnten die Schlagleistung deutlich verbessern, Sie schlugen Riese von 271 und 278 Punkten. Die Utziger hatten im Ries lange keine Mühe, bis zu einem 13ner denn man teilweise gar nicht oder zu späht gesichtet hat, somit mussten sich die Utziger eine Nummer unterstreichen lassen.

Am Bock konnten sich auch die Utziger steigern und schlugen Riese von 254 und 257 Punkten, dass war eine Solide Leistung. Die Richiger erkundeten weiterhin im Ris keine mühe. Hiermit begann der letzte Durchgang der HG Richigenund Sie konnten sich nocheinmal Verbessern und Schlugensehr gute Riese von 299 und 282 Punkten, dies Ergab ein Punktetotal von 1130. Utzigen ihrerseits konnten das Spielfeld im letsten durchgang sauberhalten und wollten am Bock noch eine Steigerung zeigen. Diese Steigerung kam mit Riesen von 275 und 256 Punkten, ergiebt ein Total von 1032 Punkten.

Richigen A 1612 Punkt und 0 Nummern

Utzigen A 1511 Punkt und 1 Nummer

Die Enttäuschung war gross nach dem 12. Schlussrang, aber dennoch müssen wir nach vorne schauen und das beste aus der Situation machen.

Wir Gratulieren allen Mannschaften die etwas Gewinnen konnten für Ihre guten Leistungen und auch jedem Kranzgewinner für seine persönliche Leistung.

Ein grosser Dank an die Hornusser Kräiligen-Bätterkinden für die reibungslose Durchführung des Hornusserfestes und der Gruppenmeisterschaft.

Rangliste Mannschaften.pdf

Rangliste Einzel.pdf

A: Hornusserfest Hergiswil am Napf 

Am Sonntag dem 14.08.2022 reiste die A-Mannschaft der Hornusser Utzigen an das Interkantonale Hornusserfest in Hergiswil am Napf. Da die Reise etwas länger dauerte als normal, beschlossen wir diese mit einem Car anzutreten. Um 07:00 fuhr di A-Mannschaft im Lindental los und machten den ersten Zwischenhalt im Krauchthal um die Hornusser Krauchthal-Hub einzuladen.

Anschliessend ging es ohne Halt nach Ettiswil, um 08:15 trafen wir dort ein und konnten ein sehr schön eingerichtetes Festgelände vorfinden. 09:30 war das Anhornussen gegen die HG Zäziwil-Reutenen A, Utzigen steckte sich nach dem erreichten Ziel in der Meisteschaft hohe Ziele für die Feste. Die Sichtbedingungen am Morgen waren gut und die Utziger bekundeten im Ries keine Mühe alle Nousse frühzeitig zu sichten, die HG Zäziwil-Reutenen A startet gut mit 502 Punkten. Am Bock zeigten die Utziger eine solide Leistung mit Riesen von 269 und 274 Punkten, somit beendeten wir den Morgen mit 543 Punkten und 0 Nummern.

Nach der zwischen Verpflegung konnten wir auf Ries 3 Anschlagen gegen Biglen-Arni A die 2 Schlagpunkte Rückstand auf uns hatten, dies bedeutet Utzigen A lag auf dem guten 5 zwischenrang. Um 12:00 ging es weiter und die Hornusser Utzigen starteten mit Riesen von 269 und 261 Punkten gibt ein Total von 530 Punkten, etwas schlechter ausfiel, als wir uns vorgenommen haben dennoch mit dem Wissen es gibt nochmal die Change sich zu Verbessern.

Im Ries wahren die Bedingungen auf einmal ganz anders da starker Seitenwind eintraf, welcher die Nousse teilweise über die anderen Riese trieb. Die HG Biglen-Arni war durch diese Wetterbedingungen sicher im Nachteil und schlugen 532 Punkte. Nachdem Biglen-Arni geschlagen hat kam es zum Unterbruch und dann zur Information das man aus Sicherheitsgründen nicht mehr weiterspielen kann. Das heisst die HG Utzigen hat ein Total von 1073 Punkten und 0 Nummern und die HG Bieglen-Arni A hatte ein Total von 1033 Punkten und 0 Nummern. Die Rangliste lies nicht lange auf sich warten und wir mussten leider feststellen das wir unter besseren Bedingungen schlechter gespielt haben als am Morgen, es währe sicher noch Luft nach oben da gewesen. Dennoch sind wir mit der Mannschaft auf dem Guten 5. Schlussrang gelandet und konnten somit eine Grosse Glocke mit nach Hause nehmen.

Gratulationen gehen an alle Preis, Kranz und Medalliengewinner.

Ein grosser Dank an die Hornusser Hergiswil am Napf für die schönen Spielfelder und die reibungslose Durchführung eines solch grossen Anlass.

Rangliste Mannschaften.pdf

Rangliste Einzel.pdf

Team-Event B-Mannschaft

Am letzten Samstag, 30.07.2022 trafen sich die Hornusser der zweiten Mannschaft der HG Utzigen mit Partnerinnen zum Team-Event in Mattstetten, um das Platzgen näher kennenzulernen. Da das Platzgen, wie auch das Hornussen, eine mentale Kopfsache ist, war das eine gute Gelegenheit, das Hobby kennenzulernen. Der Lehrmeister der Mattstetten Platzger ist ein alt Bekannter. Schenk Fritz, auch bei den Hornussern ein Begriff, hat bei der HG Bern-Bundenfeld über Jahre das Hornussen ausgeübt. Er erklärte uns die einzelnen Spielregeln vom Platzgen und worauf geachtet werden muss. Dann konnten wir Hornusser in die Platzgerwelt eingreiffen. 

Mit 3-4 Probewürfen und mit einem anschliessenden Wettkampf erlebten wir einen schönen und gemütlichen Nachmittag in Mattstetten. Es gab lustige Bilder zu bestaunen, wo und wie die einzelnen Metallscheiben landeten…Das Ziel war es, mit der Scheibe den sogenannten 100er zu treffen, dasheisst auf den Millimeter genau beim Eisenrohr im Lehmkreis. Es gab einige, denen dieser Wurf gelang, Bravo…

Bei den Frauen erzielte Leandra Moser das Höchstresultat von 589 Punkten von neun zählbaren Würfen. Bei den Herren wurde unser Ältester als Sieger erkoren: Schöni Paul erreichte 680 Punkte. Herzliche Gratulation diesen beiden Siegern!

Im Namen der Hornusser Utzigen bedanke ich mich nochmalsherzlich bei der Gastfreundschaft der Mattstetten Platzgern. Wir konnten einen spannenden und lehrreichen Nachmittag geniessen. Ich bedanke mich bei allen, die teilgenommen haben und hoffe auf weitere schöne Ausflüge mit unserer Mannschaft

UTZIGEN A schafft den Aufstieg in die NLA

Gruss und Kuss von einer Nuss die an dich denken muss © Jonas Schmutz

A: SM Hettiswil-Eintracht A

Am Samstag 09.07.2022 bestreitete die A-Mannschaft das letzte Meisterschaftsspiel auswärts gegen die Hettiswil-Eintracht A. Durch das ganze Spiel zeigte die Mannschaft eine hervorragende Leistung und sichert sich so den verdienten Aufstieg in die NLA. 
Die HG Utzigen gratuliert der ganzen Mannschaft und im speziellen dem Spielführer Thomas Häberli zu der sensationellen Saison. 
 
Spieler des Tages 
Glücki Sandro 23;23;22;20 = 88
 

B: SM Ferenberg 

Am 03.07.2022 bestrit die B-Mannschaft ihr letztes Meisterschaftsspiel im Ferrenberg. Pünktlich um 13:00 Uhr startete das Spiel. Da eher wieder schwierige Sichtverhältnise waren, brauchte es vom vordersten bis zum hintersten Mann alle. Dank einer Soliden Riesleistung und eher schlechteren Schlagleistung sicherte sich die B Mannschaft die letzen 2 Rangpunkte und platziert sich so auf dem 3. Schlussrang in der Meisterschaft.

Wir danken dem Nousssponsor Kundenschreiner Christen Ändu, Krauchthal

C: SM Eriswil B 

Am Sonntag den 03. Juli 2022, Tag des letzten Meisterschaftsspiels der HG Utzigen C- Mannschaft. Gespielt wurde auf dem Dentenberg, da all unsere Mannschaften im Einsatz waren. Zum Abschluss zeigte die C- Mannschaft eine ausgezeichnete Riesleistung und eine ebenso gute Schlagleistung am Bock. Endresultat waren 522 Punkte und zwei Nummero gegen den HG Eriswil, welcher 525 Punkte und 11 Nummero hatte.

Wir danken dem Nousssponsor, Transgorumet / Prodega Schweiz AG, Bern

A: SM Sinneringen-Vechigen A 

Heute am 03.07.2022 spielte die A-Mannschaft im Lindental das zweitletzte Meisterschaftsspiel als Derby gegen Sinneringen Vechigen A.  Bei wunderbarem Sommerwetter konnte das Spiel pünktlich um 13:00 gestartet werden. Utzigen A zeigte ein solide Leistung am Bock wie auch im Ries. Sinneringen Vechigen konnte in der Schlagleistung nicht ganz überzeugen. Schlussendlich beendeten beide Mannschaften das Spiel mit 0 Nr. Utzigen A konnte sich ohne Probleme die 4 Rangpunkte sichern. Heutiges Highlight ist sicherlich noch das Spanferkel welches nach dem Spiel genüsslich verzerrt werden können.

Spieler des Tages

Habegger Stephan 22;20;22;23 = 87

Wir danken dem Nousssponsor spori benu`s houzbou gmbh, Boll

B: SM Mülchi 

 Am Samstag 25.06.22 reiste unsere B Mannschaft nach Mülchi um das zweitletzte Meisterschaftsspiel zu bestreiten. Da eher wieder schwierige Sichtverhältnisse herrschten, mussten sich die Utziger wieder etwas mehr fokussieren um die Hornusse abzuwehren. Dank einer sehr starken Riesleistung konnte die B-Mannschaft alle Nousse abwehren und so die nächsten 4 Rangpunkte ergattern. Leider war die Schlagleistung ein weiteres Mal sehr durchzogen. Somit konnte sich Mülchi 1 Rangpunkt ergattern da sie schlussendlich 67 Punkte mehr hatten aber 4 Nousse nicht abwehren konnten.

Wir danken dem Nousssponsor: RE/MAX Immobilien, Konolfingen​​

A: SM Bramberg A

Am Samstag 25.06.2022 spielte die A-Mannschaft auswärts bei Bramberg A ein weiteres Meisterschaftsspiel. Bei warmen Temperaturen und blauem Himmel wurde das Spiel um 13:00 gestartet. Beide Mannschaften zeigten im Ries wie am Bock eine solide Leistung. Utzigen A konnte das Spiel mit einem guten Vorsprung von 43 Schlagpunkten für sich entscheiden. 

Spieler des Tages

Habegger Simon 23;22;22;22 = 89

Wir danken dem Nousssponsor Andergarten, Boll

B: SM Sumiswald 

Am Sonntag 19.06.2022 emping die B-Mannschaft bei sehr heissen Temperaturen die Hornusser aus Sumiswald zum letsten Heimspiel der Meisterschaft. Die Schlagleistung war sehr Durchzogen bei den Utziger. Jedoch konnte Sumiswald im 1. Umgang 2 Nousse nicht abwehren. Im Ries hingegen zeigten die Utziger eine souveräne Teamarbeit und mussten sich keine Nummer notieren lassen. Somit sicherte sich Utzigen B die nächsten 4 Rangpunkte. Sumiswald nahm 1 Rangpunkt mit nach Hause da si 65 Punkte mehr hatten als die Utziger.

Wir danken dem Nousssponsor: Burkhalter Peter, Utzigen

B: SM Wiler  

Am 12.06.2022 spielte die B Mannschaft auswärts gegen Wiler. Bei schönem Wetter und schwierigen Sichtbedingungen wurde das Spiel um 12:30 gestartet. Wiler zeigte wärhrend dem ganzen Siel am Bockstand eine sehr gute Schlagleistung. Die Utziger konnten mit der Leistung am Bock nicht überzeugen. Im Ries hatten beide Mannschaften Schwierigkeiten die Hornusse frühzeitig zu sichten. Das Spiel endete schlussendlich mit vier zu vier und Utzigen unterlag nach Punkten.

Wir danken dem Nousssponsor bfw Gartenbau, Bätterkinden

A: SM Bigenthal-Walkringen

Am Sonntag 12.06.2022 spielte die A-Mannschaft im Lindental gegen Bigenthal Walkringen. Bei erneut schönem Wetter und eher schwierigen Sichtbedingungen konnte aber das Spiel souverän gewonnen werden. Die A-Mannschaft blickt auf ein perfektes Wochenende mit 8 Rangpunkten zurück.

Spieler des Tages 

Habegger Simon und Glücki Sandro mit jeweils 75 Punkten.

Wir danken dem Nousssponsor A1 Hotel Restaurant Grauholz

C: SM Hasle b. Burgdorf B 

Am 11.06.2022 spielte die C-Mannschaft ausswärts gegen Hasle bei Burgdorf  ein weiteres Meisterschaftsspiel. Wegen dem sehr schönen Wetter waren die Bedingungen im  Ries sehr schwierig. Dies zeigte sich bei beiden Teams. Die Utziger zeigten eine solide Schlagleistung im ersten wie im zweiten Druchgang. Auch Hasle b. Burgdorf zeigten ihr können am Bockstand und überschlugen die Utziger mit insgesamt 46 Punkten. Somit verlor die C-Mannschaft das Spiel mit 12 zu 5 Nummern und konnte sich somit keine Rangpunkte sichern.

Wir danken dem Noussponsor Burkhalter Peter, Utzigen

A: SM Winterthur

Am Samstag 11.06.2022 reiste die A-Mannschaft zum Meisterschaftsspiel nach Winterthur. Gut gelaunt und bei perfektem Wetter startete das Spiel um 12:00. Utzigen zeigte eine sehr solide Leistung am Bockstand wie auch im Ries. Wegen dem sehr klaren Himmel konnten einige Hornusse sehr spät gesichtet werden, aber immer zum Vorteil der Utziger. Winterthur hatte mehr Pech und musste eine Nummer schreiben lassen.

Die A-Mannschaft reiste gemeinsam mit einem Car an das Ausswärtsspiel und so konnte auch die Hin- und Rückfahrt genossen werden.

Spieler des TagesSandro Glücki 20;19;21;21 = 81

 

C: SM Röthenbach i.E. C

Am Sonntag dem 22.05.2022 spielte die C- Mannschaft der HG Utzigen ihr viertes Meisterschaftsspiel gegen die HG Röthenbach i. E. C. Da unsere A- Mannschaft ebenfalls Heimspiel hatten, rückten wir auf das Ries auf dem Dentenberg aus. Unser Spiel prägten durchzogene Schlagleistungen und eine eigentlich gute Teamleistung im Ries. Dennoch haben wir das Spiel mit 492 zu 541 Punkten und 3 Nummero verloren. Somit geht das Wochenende für die C- Mannschaft ohne Punkte aus.

Wir bedanken uns beim Noussponsor, Bigler Maler und Gipser AG, Langnau

A: SM Doppelrunde 

Am Wochenende vom 21. - 22.05.2022 spielte die A-Mannschaft eine weitere Doppelrunde. Dies nur aus dem Grund,  da am Sonntag das verschobene Spiel der ersten Runde nachgeholt wurde.

Am Samstag reiste die A-Mannschaft nach Schüpbach. Während dem ganzen Spiel zog eine leichte Bise über das Spielfeld. Dei Bedingungen wahren für beide Mannschaften ausgeglichen. Nach dem ersten Durchgang lagen die Utziger 15 Punkte zurück. Schüpbach A konnte sich im zweiten sogar noch steigern. Somit mussten die Utziger einen perfekten Durchgang haben um das Spiel noch zu ihren Gunsten zu drehen. Dies gelang leider nicht und somit war die klar bessere Mannschaft Schüpbach A. Dank guter Riesarbeit sicherten sich aber die Utziger verdient zwei Rangpunkte. 

Spieler des Tages

Stephan Habegger: 22;22;22;22 = 88

Am Sonntag gegen Oschwand-Biembach gieng es weiter. Nach einem durchzogenen ersten Durchgang lagen die Utziger mit 12 Punkten vor. Im zweiten Durchgang hatten die Utziger noch etwas mehr Fehlstriche und bauten 10 Punkte ab. Nun war klar das im Ries um jeden Punkt gekämpft werden musste. Die Utziger konnten das mögliche im Reis machen und die Gastmannschaft hatte zudem weitere Fehlstreiche. Schlussendlich unterlag Oschwand-Biembach den Utzigern mit insgesammt 33 Punkten. Trotz Niderlage konnten die Utziger in der Doppelrunde 6 Rankpunkte gewinnen.

Spieler des Tages

Sandro Glücki: 21;19,16;21 = 77

Wir danken dem Nousssponsoren:

Utzigen - Schüpbach: Restaurant Sternen Neumühle, Zollbrück

Utzigen - Oschwand-Biembach Gräppi Moser GmbH, Lyss

Schüpbach A vs. Utzigen A

Utzigen A vs. Oschwand Biembach A 

B: SM Tenniken

Am Samstag 21.05.2022 empfieng Utzigen B zuhause im Lindental die Gastmannschaft Tenniken. Bei sommerlichen Temperaturen mit leichter Biese legten die Utziger eine verhaltene 1. Schlagleistung hin. Tenniken konnte dabei eine schnellere 8 leider nicht abwehren. Im Ries hingegen legten die Utziger eine starke Leistung hin und konnten alle Nousse abwehren und gingen somit mit 0nr und 12 Punkten Vorsprung in den 2. Umgang. Auch im 2. Umgang steigerten sich die Utziger nicht bei der Schlagleistung, im Gegenteil sie verloren noch mehr Punkte als im 1. Umgang. Tenniken konnten 2 weitere Nousse nicht abwehren. Jetzt hiess es noch einmal "Vougas u nomau genau glich zämä kämpfä". Und dies bewährte sich, die Utziger konnten alle Nousse abwehren und sicherten sich die nächsten 4 Rangpunkte. Da Tenniken aber zum Schluss 32 Punkte mehr hatten konnten auch sie 1 Rangpunkt mit nach Hause nehmen.

Wir danken dem Nousssponsor: Innendekoration Kärcher Heinz, Boll

A: SM Mättenwil-Brittnau A

Am 15.05.2022 spielte die A-Mannschaft zu Hause im Lindental gegen Mättenwil-Brittnau ein weiteres Meisterschaftsspiel. Von Anfang an war klar, das dies ein Spitzenspiel sein würde. Utzigen A spielte solide auf mit vereinzelten Fehlstrichen. Nach dem ersten Umgang lagen die Utziger mit knappen 6 Punkten in Führung. Im zweiten Durchgang bauten die Utziger 5 Punkte ab. Jedoch konnte die Gasmannschaft auch nicht an Ihre Leistung anknüpfen und zudem spielte ihnen der leichte Gegenwind nicht in die Karten. Somit konnten die Utziger mit 35 Punkten Vorsprung das Spiel für sich entscheiden. 

Wir danken dem Nousssponsor Wirtschaft Utiger, Moosseedorf

Spieler des Tages HG Utzigen

Stephan Habegger 21,20,20,22 = 83

A: SM Rüederswil A 

Am 07.05.2022 bestritt die A-Mannschaft ein weiteres Meisterschaftsspiel ausswärts gegen Rüderswil A. Bei durchgehend leichter Bise hatten beide Mannschaften gute Bedingung während dem ganzen Spiel. Rüederswil zeigte im ersten Umgang eine gute Schlagleistung und legte entsprechen vor. Die Utziger konnten nicht ganz ihre Topleistung abrufen und lagen nach dem ersten Druchgang nur knapp mit 1 Punkt zurück. Rüderswil A konnte im zweiten Druchgang nicht anknüpfen und bauten ein paar Punkte ab. Bei den Utzigern schlichen sich im zweiten Durchgang auch mehrere Fehlstriche ein. Es war klar, dass dies im zweiten Durchgang auch eine extrem knappe Sache sein wird. Kurz vor Schluss konnte aber der Gastgeber einen Hornuss der Utziger nicht abwehren und somit war das Spiel entschieden. Schlussendlich hatte Utzigen am Ende 1 Schlagpunkt mehr als Rüderswil.

Wir danken dem Nousssponsor Pneu & Garage Aeschlimann AG, Zollbrück

B: SM Tramelan 

Am Samstag 07.05.2022 hat die B-Mannschaft das verschobene Spiel der ersten Meisterschaftsrunde in Tramelan nachgeholt. Am geplanten Tag hatte es damals zu viel Schnee auf dem Spielfeld. Dank einer sehr starken Riesarbeit im ersten Umgang, konnten die Utziger alle Nousse abwehren allerdings war die Schlagleistung etwas durchzogen. Nach dem ersten Umgang lagen die Utziger 25 Schlagpunkten zurück. Auch im 2. Umgnag konnten die Utziger das Ries sauber halten. Nun wusste die Mannschaft, dass sie aufholen müssen wenn sie gewinnen wollen. Leider gelang es nicht die Schlagleistung genug zu steigern, jedoch konnte Tramelan 2 Nousse der Utziger nicht abwehren. Daher stand es am Schluss dann
2/832 zu 0/815 und somit konnten sich die Utziger die nächsten 4 Rangpunkte sichern.

Wir danken dem Nousssponsor Leu Haustech AG, Moosseedorf

C: SM Aeschi B 

Am Sonntag 01.05.2022 hat die C-Mannschaft der HG Utzigen ihr drittes Meisterschaftsspiel auswärts gegen Aeschi B gespielt. Bei schönem Wetter aber leichter Bise wurde das Spiel um 13.00 gestartet.

Mit starker Schlagleistung am Bock und gutem Rieseinsatz überzeugten die Utziger und sicherten sich so weitere wichtige zwei Punkte. Die C- Mannschaft freut sich über diese Leistung und den Sieg.

Bedanken möchten wir uns beim Nousssponsor, Hornusserwerkzeuge Bourquin & Eggli, Busswil

B: SM Langnau-Berge 

Am 01.05.2022, bei sehr schönem Wetter mit leichter Biese empfing die B-Mannschaft die Gastmannschaft Langnau-Berge im Lindental. Dank einer guten Schlagleistung im 1. Durchgang der Utziger konnte Langnau- Berge 2 Nousse nicht abwehren. Auch im Ries waren die Utziger sehr stark, so dass alle Nousse abgefangen werden konnten. Somit gewann Utzigen B das 4. Meisterschaftsspiel mit 0/820 zu 2/888 und ergatterten sich weitere 4 Rangpunkte.

Wir danken dem Nousssponsor: Garage Widmer AG, Walkringen

A: SM Röthenbach i.E. A

Am 30.04.2022 bestritt die A-Mannschaft gegen Röthenbach i.E. A ein sehr spannendes und knappes Meisterschaftsspiel. Beide Mannschaften zeigten bis auf ein paar vereinzelte Fehlstriche eine solide Teamleistung. Utzigen A führte nach dem ersten Umgang mit knappen 5 Punkten. Im Ries konnten beide Teams über den ganzen Tag alle Hornusse abwehren. Im Zweiten Umgang konnten die Utziger 34 Punkte zum ersten Druchgang aufbauen. Allen war klar, dass Röthenbach ihren Rückstand aufholen könnte bei einer sehr guten Leistung. Der Gegner konnte aber nicht ohne Fehlstreiche den Umgang überstehen und somit gewann die A-Mannschaft mit knappen 13 Punkten Vorsprung die 4 Rangpunkte.

Wir danken dem Nousssponsor Rest. SCHORI'S Bahnhof, Wyler

B: SM Doppelrunde 

Am Sa. 23.4.2022 hat Utzigen B das 1. Spiel der Doppelrunde gegen Schlosswil-Gysenstein A gespielt. Dank guter Riesarbeit konnten im 1. Umgang alle Nousse abgewehrt werden. Mit guter Schlagleistung im 1. Umgang konnten die Utziger einen kleinen dennoch knappen Vorsprung von 9 Punkten herausholen. Auch im 2. Umgang konnten die Utziger das Ries sauber halten und musste sich keine Nummer schreiben lassen. Der Gegner jedoch konnte einen Nouss leider nicht abwehren und musste sich eine Nummer schreiben lassen. Somit ergatterte sich Utzigen B die ersten 4 Rangpunkte.

Nach einem starken Auftritt am Samstag, reiste Utzigen B am Sonntag 24.4 zum grossen Favoriten Kirchberg. Bei eher schwierigen Bedingungen mit viel Seitenwind konnten schon im 1. Umgang 2 Nousse nicht abgewehrt werden. Auch am Bock war die Leistung sehr durchzogen. Dank einer guten Riesarbeit im 2. Umgang gieng kein weiterer Nouss zu Boden.
Am Ende musste Utzigen B sich aber klar geschlagen geben, mit fast 200 Punkten Rückstand zum Gegnerteam. Trotz den 0 Rangpunkten am Sonntag, war es eine gute Doppelrunde da immhin 4 Rangpunkte ans trockene gebracht werden konnten.

Wir danken den Nousssponsoren

Schlosswil-Gysenstein vs. Utzigen B Heiztechnik Widmer AG, Langnau

Kirchberg B vs. Utzigen B Aemme Nouss Hans Brunner AG, Lützelflüh

Schlosswil-Gysenstein - Utzigen B

Kirchberg B - Utzigen B

C: SM Rüegsau - Affoltern B

Am 24.04.2022 bestritt die C- Mannschaft der HG Utzigen ihre zweite Meisterschaftsrunde gegen den HG Rüegsau- Affoltern B zu Hause im Lindental. Trotz des nicht optimalen Wetters und einigen Noussen, welche durch die Heimmannschaft nicht abgetan werden konnten, sicherten sich die Utziger zwei Rangpunkte. Bei der Schlagleistungen am Bock war von konstant bis durchzogen alles zu sehen.   Wir freuen uns über diese wichtigen zwei Punkte.

Bedanken möchten wir uns beim Nousssponsor Andergarten, Boll

A: SM Doppelrunde 

Am Wochendende vom  23 + 24.04.2022 bestritt die A Mannschaft eine Doppelrunde. Bei beiden Spielen konnten die Utziger mit einer souveränen Leistung im Ries wie am Bock glänzen. Am Bockstand wurde Samstags wie Sonntags eine souveräne Leistung gezeigt. Somit konnten die Utziger die Beiden Gegner, Stalder-Dorf A und Lyssach A in die Kinie zwingen. Die A-Mannschaft kann nun auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken und kann die Acht gewonnenen Rangpunkte gut gebrauchen.

Wir danken den Nousssponsoren

Utzigen A vs. Stalden Dorf A, Emmenthal Versicherungen, Zollbrück

Lyssach A vs. Utzigen A, Burkhalte Peter, Utzigen

Utzigen A - Stalden-Dorf A

Lyssach A - Utzigen A

B:SM Hindelbank-Zollikofen A

Am 16.04.2022 hat Utzigen B das verschobene Spiel gegen Hindelbank-Zollikofen A bei schönem Wetter und guten Bedingungen nachgeholt. Nach guter Schlagleistung im ersten Durchgang konnten die Utziger das Ries nicht sauber halten und mussen gleich drei Nummern schreiben lassen. So stand es nach dem ersten Durchgang bereits  3:1 zu Gunsten der Gastmannschaft. Im zweiten Durchgang konnten die Utziger an die Schlagleistung des ersten Druchgangs anknüpfen und im Ries wurden alle Hornusse sicher abgewehrt. Bei der Gastmannschaft ging im zweiten Durchgang ein weiterer Nouss im Ries zu Boden, doch dies hat nicht ausgereicht um das Spiel noch zu Gunsten der Utziger zu drehen. Somit konnte sich die B-Mannschaft auch im zweiten Meisterschaftsspiel keine Rangpunkte ergattern.

Wir danken dem Nousssponsor RubigenCenter, Rubigen

B: SM Biberist Dorf

Am 10.04.2022 bestreitete Utzigen B das erste Meisterschaftspiel gegen Biberist Dorf. Trotz sehr schönem Wetter hatten die Utziger schwierigkeiten beim Abtun und sie konnten das Ries nicht sauber halten. Schlussendlich mussten 3 Nummern geschrieben werden. Die klaren Sichtverhältnisse haben acuh dem Gegner Schwierigkeiten bereitet und auch sie beendeten das Spiel mit 3 Nummern. Da Biberist Dorf am Bock die bessere Leistung zeigte,  verloren die Utziger das Spiel und konnten sich so leider keine Rangpunkte ergattern.

Wir danken dem Nousssponsor GLB Thun/ Oberland, Gwatt

C: SM Heimberg A

Am 10.04.2022 startete die C- Mannschaft in die Meisterschaft auswärts gegen Heimberg. Bei schönem Wetter konnte das Spiel durchgeführt werden. Im 1. Umgang konnten die Utziger einen Nouss nicht sehen und er ging zu Boden. Im zweiten Umgang wurden die Sichtverhältinise schwieriger und leider gingen dann noch 4 weitere Nousse zu Boden. Auch die Schlagleitung der C-Mannschaft war nicht besonders prikelnd.
Am Schluss verloren die Utziger das Spiel gegen Heimberg, da diese 1 Hornuss weniger am Boden hatten.

Wir danken dem Nousssponsor Däppen Silvio, Münsigen

A: SM Balzenwil A

Am 09.04.2022 konnte die A-Mannschaft ihr erstes Meisterschaftsspiel bestreiten, nachdem am Wochenende zuvor das geplante Spiel wegen Schneefall abgesagt werden musste. Das Spiel konnte pünktlich um 13.00 gestartet werden. Leider musste die Mannschaft im ersten wie im zweiten Durchgang sehr viele Fehlstreiche verzeichnen. Im Ries wurde sehr gut gearbeitet und alle Honrusse konnte sicher abgewehrt werden. Der Gegner Balzenwil A zeigte am Bock ebenfalls eine bedürftige Schalgleistung. Am Ende des Spiels hatten die Utziger 11 Punkte weniger auf dem Konto als Balzenwil und somit wurde das Spiel verloren. Dennoch konnte druch die gute Leistung im Ries  2 Rangpunkte gesichert werden.

Wir danken dem Nousssponsor Transgourmet / Prodega Schweiz AG, Bern

C: WS Hettiswil-Eintracht C 

Am 27.03.2022 startete die C- Mannschaft mit einem Wettspiel gegen Hettiswil- Eintracht C. Um 12.00 Uhr war Abfahrt Richtung Hettiswil und um 13.00 konnte das Spiel bei hervorragendem Wetter gestartet werden. Im ersten Umgang hatten beide Mannschaften eine nicht so gute Schlagleistung gezeigt, jedoch im zweiten Umgang konnten die Utziger etwas zulegen. Im Ries konnten die Utziger 3 Nousse nicht finden und gingen zu Boden, bei den Hettiswiler waren es am Schluss 9 Nousse die unabgetan zu Boden giengen. Somit konnten die Utziger das Spiel mit 3 Nummern und 521 Punkten gegen 9 Nummern und 475 Punkten für sich entscheiden.

Wettspiel MIX

Am 27.03.2022 hat die A-Mannschaft ein Wettspiel gegen eine wild zusammengewürfelte Mannschaft gespielt. Der ursprünglich geplante Gegner konnte wegen einer Doppelbesetzung nicht am Wettspiel teilnehmen. Aus diesem Grund wurde nach einem Ersatzteam gesucht um noch ein letztes Vorbereitungsspiel vor der Meisterschaft durchzuführen. Da kein komplettes Team gefunden werden konnte, wurden diverse Einzelspieler  angefragt. Schlussendlich konnte das Wettspiel doch stattfinden. Das Gegnerteam setzte sich aus Spielern der Hornussergesellschaften Lueg, Zimmerwald, Wäseli, Dieboltshausen und Bigenthal-Walkringen zusammen. Wir danken den Spielern für die Teilnahme am heutigen Wettspiel.

Allmendhornussen

Am 19.03.2022 hat die A-Mannschaft auf der kleinen Allmend in Bern am traditionellen 'Allmendhornussen' teilgenommen. Bei gutem Wetter hat die Mannschaft die neue Zusammenstellung im Ernstkapf gegen Belp-Toffen A getestet. Generell wurde am Bockstand wie auch im Ries eine solide wenn auch nicht optimale Leistung gezeigt. Das erste Mal kamen auch die neuen Schindeln zum Einsatz. Die ganze Gesellschaft wurde auf das Jahr 2022 mit erstklassigem Material ausgerüstet, damit die gegnerischen Hornusses sicher abgefangen werden können.

Einzelschläger mit Auszeichnung:

Habegger Stephan 85 pkt.
Habegger Simon 84 pkt.
Häberli Thomas 77 pkt.
Oberer Simon 75 pkt.
Jüni Ulrich 73 pkt.
Münger Roman 71 pkt.

 

Saisonstart 2022

Am 13.03.2022, bei wunderbarem Frühlingswetter konnte die Hornussergesellschaft Utzigen mit einem internen Spiel der A+B und C-Mannschaft die Saison einläuten. Auch das älteste Ehrenmitglied der Gesellschaft, Stettler Hans (1925), konnte es kaum erwarten, dass der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann.ute.

Vor dem Spiel wurde durften wir die Ukunde, Veteran des eidgenössischen Hornusserverbandes, an Blaser Beat überreichen. Der neue Veteran des EHV nahm die Urkunde mit einem Lächeln entgegen und wirdm dieser Zuhause sicher einen schönen Platz widmen.

 

Nächste Termine

Sonntag 25.09.2022

Hornusserverband Vechigen-Worblental
13:00-16:00

Samstag 08.10.2022

A_100 Jahre HG Bowil       
12:30-15:30

Samstag 15.10.2022

19. Altwyberhornussen
11:00-16:00
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge